foto1
SUA Dart Haie Witten
foto1
SUA Dart Haie Witten
foto1
SUA Dart Haie Witten
foto1
SUA Dart Haie Witten
foto1
SUA Dart Haie Witten


Die Rückrunde hat begonnen.

Bevor wir aber zum aktuellen Tagesgeschehen kommen, noch ein kleiner Rückblick auf das letzte Spiel der Hinrunde am vergangenen Wochenende.
Der Weg führte nach Wengern zur Zweitvertretung des TuS.
In gemütlicher Runde, mit einer nicht spielfähigen AnKa (Wer hat der Frau eigentlich das Fußball spielen erlaubt?) als Maskottchen, wurde ein 13:7 Auswärtssieg eingefahren.
Da AnKa also verhindert war, mussten andere für kleine Highlights sorgen.
So gelang Micha eine 180 im Einzel und im Doppel an der Seite von Uwe ein 18-Darter. (Beim nächsten mal checkt Uwe mit dem 1.Dart und wir notieren gern den 16er... ;-))
Es war ein netter Abend mit viel Lachen bei netten Gastgebern.

Aber kommen wir zum ersten Spieltag der Rückrunde.
Wir waren zu Gast bei der TG Witten(2), der Mannschaft, die uns am ersten Spieltag der Saison im ungewohnten BO3-Modus das Leben ziemlich schwer machte, bevor wir einen 11:9 Sieg notieren konnten.
AnKa - immer noch verhindert (Das schreit förmlich nach Fußballverbot) - war wieder als Maskottchen unterwegs und der Zug rollte weiter.
Bereits im 1.Block wurde eine 6:2 Führung herausgespielt.
Ungewohnt war es dann, dass wir von 4 Doppeln nur ein einziges gewinnen konnten. (Wer nicht checkt, verreckt...)
Das tat der Laune aber keinen Abbruch und am Ende stand ein, wenn wir ehrlich sind, zu keiner Zeit gefährdeter 14:6 Auswärtserfolg.
Für die Bestleistungen des Abends zeichneten sich Danny und Maik verantwortlich, der eine 180 erzielte.
Auch gestern wurde viel gelacht, der Spaß stand im Vordergrund und die 2 Punkte gern mitgenommen.

Am kommenden Spieltag (17.02.) kommt es nun in unseren heiligen Hallen zum "Showdown" gegen den Tabellenzweiten 1.SDC Siegerland e.V. (2).
Die Siegerländer haben bisher nur eine Niederlage einstecken müssen - gegen SUA (2).

Wir freuen uns schon auf einen lustigen Abend.